Biblische Abende

Wie soll man die Bibel lesen? Alleine ist dieser alte Text oft mühsam und unverständlich. Ein bis zwei Mal im Jahr nehmen wir uns ganz viel Zeit zum gemeinsamen Lesen der Bibel. Diese Veranstaltung ist kein traditioneller Bibelkreis, sondern das Bemühen um ein angemessenes Verständnis des Textes steht im Mittelpunkt. In einem Zyklus von bis zu vier Abenden lesen wir in einem großen Kreis von Interessierten gemeinsam den biblischen Text und versuchen seinen Inhalt zu ergründen. Vortrag, Gespräch und Diskussion wechseln sich ab.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich Neugier auf die biblischen Texte. Jeder ist willkommen!

Themen der Biblischen Abende waren bislang:

  • Die Geschichte Abrahams
  • Die Offenbarung des Johannes
  • Jakob
  • Der Prophet Jona 
  • Josef und seine Brüder
  • Exodus

gewidmet.

2016  haben wir begonnen, uns mit dem Buch Exodus zu beschäftigen, der großen Geschichte von der Befreiung Israels. Dieses wird im  2017 fortgesetzt und zum Abschluss gebracht: Wir werden vom Aufenthalt des Volkes Israel am Berg Sinai, dem Ort, an dem sich Gott offenbart, hören.

Im Jahr 2018 folgt eine Fortsetzung der Biblischen Abende mit dem Römerbrief.

 

Pastor Dietmar Dohrmann

Pastor Dohrmann

Tel.: 0511 2704 1857

zum Kontaktformular

Biblische Abende 2017

Wir setzen die 2016  begonnene Besprechung des Buches Exodus fort mit Exodus 19-40 zum Thema Israel am Sinai - Offenbarung und Gesetz.

Termine:
 18./19. und 25./26. Oktober, 19 Uhr