Konzerte

Chorkonzert
Konzert                                                                  

Namhafte Chöre, Ensembles und Orchester aus ganz Niedersachsen schätzen die Akustik der Gartenkirche St. Marien. Konzerte hoher und höchster künstlerischer Qualität finden das ganze Jahr über statt.

In loser Folge lädt die Gartenkirche St. Marien zur Stunde der Kirchenmusik ein. Dazu zählen Orgel- und Chorkonzerte sowie musikalisch besonders ausgestaltete Gottesdienste.

Ein liturgisch und musikalisch herausragendes Ereignis ist alljährlich die Christvesper am Heiligen Abend. Eine eigens zusammengestellte Projekt-Schola bereichert den Gottesdienst mit dem "Quempas", gesungen von drei Emporen.
______________________________________________________________
 

4. Nov., 19 Uhr - Konzert - Quilisma Jugendchor

Luther Reloaded
Luther Reloaded

Im Jahre des Reformationsjubiläums präsentiert der vielfach preisgekrönte Quilisma Jugendchor Springe ein ganz besonderes Programm: In „Luther Reloaded“ soll Luthers Einfluss auf die geistliche Musik ganz direkt erfahrbar werden. Aus jedem der fünf Jahrhunderte Reformationsgeschichte wird in diesem Konzert ein Werk erklingen, das sich mit einem der zwei bekanntesten Lieder Luthers beschäftigt – „Ein feste Burg ist unser Gott“ und „Vom Himmel hoch“. Die wechselnden Musikstile werden durch so verschiedene Komponisten wie Stephan Mahu (ca. 1480-1541), Michael Praetorius (1571-1621), Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Max Reger (1873-1916) vertreten. Für das aktuelle Jahrhundert vergab Quilisma einen Kompositionsauftrag an die junge Komponistin Birke J. Bertelsmeier. Die Komponistin (*1981) studierte Komposition bei David Graham und Wolfgang Rihm und hat in den letzten Jahren eine internationale Karriere gemacht, u. a. als Preisträgerin des Robert-Schumann-Kompositionswettbewerbs (Düsseldorf), des Yvar-Mikhashoff-Trust-for-New-Music (New York) und des Karlsruher Kompositionspreises 2014. Zuletzt erhielt sie den renommierten Kompositionsförderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung 2015. Birke J. Bertelsmeiers neues Werk setzt sich mit Luthers Liedern, Reden und Schriften auseinander. Es ist für Chor, Solisten und Barockensemble geschrieben und gerade in dieser Kombination besonders reizvoll!

Das Konzertprogramm enthält sowohl Werke für Chor a cappella als auch Werke für Chor, Solisten und Orchester. Als Orchester konnte Quilisma das Barockensemble la festa musicale, eines der besten seiner Zunft in Niedersachsen, gewinnen. Das Ensemble wagt in diesem Programm sogar den zwischenzeitlichen Wechsel auf „moderne“ Instrumente!

 

Zur Website des Jugendchors Quilisma

 

Terminkalender 2017

27. Okt., 19:30 Uhr, Orgelkonzert zum Stummfilm

Stummfilm "Luther"

Orgelbegleitung von Kreiskantor Peter-Michael Seifried, Berlin

Eintritt frei

4. Nov., 19 Uhr - Jugendchor Quilisma

Jugendchor Quilisma
Foto: Michael Siebert

"Luther reloaded"

Leitung: Keno Weber

25. Nov., 18 Uhr - MHH-Chor

MHH-Chor
MHH-Chor

Maurice Duruflé - Requiem op. 9

Leitung: Eva Filler

16. Dez., 18 Uhr - "vox aeterna" und "Collegium Vocale"

vox aeterna
vox aeterna

17. Dez, 18 Uhr - Oratorienchor Hannover