Orgeltastatur

Liederabende

Liederabend »Ende des Kirchenjahres«

Mittwoch, 26. Oktober 2022 – 19:00 Uhr in der Gartenkirche

Eine große Stadt und ihre Bewohner
– 
Liederabend zur Einstimmung in die letzte Zeit des Kirchenjahres

In den letzten zwei Jahren sind zu allen geprägten Zeiten des Kirchenjahres neue Liederhefte für die Gartenkirche entstanden, um unsere Gottesdienste mit neuen Gesängen und Neuentdeckungen aus der Tradition und Ökumene zu bereichern. Dieser Zyklus wird nun mit einem Heft zur Endzeit des Kirchenjahres (Reformationstag, Allerheiligen, Buß- und Bettag, Ewigkeitssonntag) abgeschlossen. 

Spontan würde man sagen, dass diese Zeit von Schuld, Tod und Vergänglichkeit geprägt und eher eine zurückhaltend besinnliche Zeit ist. Das ist aber nur die eine Seite und diese Zuschreibung bleibt letztlich an der Oberfläche!

Wir feiern in diesen Tagen etwas, was über Schuld und allen Schmerz über Abschied und Tod hinausweist: Wir feiern die himmlische Stadt Jerusalem als Ziel aller menschlichen Wege. Und wir stimmen in den großen Chor aller ein, die vor uns auf dem Weg waren und weiter mit uns unterwegs sind: Die Heiligen, die uns ins himmlische Jerusalem vorausgegangen sind.

Pastor Dietmar Dohrmann wird in die Liedtexte einführen, Kantorin Miriam Schuchert wird zum Singen anleiten und Yannick Bode wird an der Orgel begleiten. Willkommen sind alle, die Lust zum Singen haben oder einfach neugierig sind, alte und neue Lieder zu entdecken.

Liederabend »Fasten- und Passionszeit«

Mittwoch, 16. März 2022 – 19:00 Uhr in der Gartenkirche

Mitten in der diejährigen Fastenzeit wollen wir eine Entdeckungsreise durch das neue Liedheft zur Fasten- und Passionszeit der Gartenkirche machen.

Dieses Heft vereint Hymnen der mittelalterlichen Kirche, evangelische Choräle, anglikanische Hymnen, volkstümliche Weisen, Lieder der Gegenwart und sogar neue Kompositionen. Dieses Heft soll für unsere Gottesdienste eine musikalische wie theologische Bereicherung sein.

An dem Abend wird Pastor Dohrmann in die Lieder einführen und auch manches Theologische zur »Zeit der 40 Tage« sagen. Yannick Bode begleitet uns an der Orgel und unsere Kantorin Miriam Schuchert leitet die Lieder und Gesänge an.

In erster Linie aber soll dieser Abend zum gemeinsamen Singen motivieren und helfen, das Kirchenjahr tiefer in seiner Bedeutung für sich zu entdecken.

Liederabend »Weihnachten und Epiphanias«

Freitag, 14. Januar 2022 – 19:00 Uhr in der Gartenkirche

Im Schein des Weihnachtsbaumes wollen wir uns gemeinsam auf Entdeckungsreise durch das neue Weihnachts- und Epiphaniasliederheft der Gartenkirche machen.

Dieses Heft vereint Hymnen der mittelalterlichen Kirche, evangelische Choräle, anglikanische Hymnen, volkstümliche Weisen, Lieder der Gegenwart und sogar neue Kompositionen.

Dieses Heft soll für unsere Gottesdienste eine musikalische wie theologische Bereicherung sein.

An dem Abend wird Pastor Dohrmann in die Lieder einführen und auch manches Theologische zu Weihnachten sagen. Yannick Bode begleitet uns an der Orgel und unsere Kantorin Miriam Schuchert leitet die Lieder und Gesänge an.

Liederabend »Advent«

Mittwoch, 01. Dezember 2021 – 19:00 Uhr in der Gartenkirche

In der adventlich geschmückten und beleuchteten Kirche wollen wir die Lieder unseres neuen Adventsliederheftes anstimmen. Mit dabei sind neben alten und neu entdeckten Adventschorälen auch die in der Gemeinde so beliebten volkstümlichen Lucia-Lieder. Aber auch gregorianische Gesänge zur Adventszeit sollen gemeinsam ausprobiert werden.

Pastor Dohrmann wird über die theologische Bedeutung der Lieder und der Adventszeit sprechen. Unere Kantorin Miriam Schuchert leitet die Lieder und Gesänge an und Yannick Bode begleitet uns an der Orgel.