Kopfgrafik über uns

Martinsfest mit Basar und Laternenumzug

Basar 2015
Stand des Kindergartens

Alljährlich an dem Samstag vor dem Buß- und Bettag verführen Glühwein, heiße Waffeln und Grillwürstchen die Passanten an der Marienstraße zum Verweilen. In Vor-Coronazeiten wurden im Gemeindehaus Bastelarbeiten, Bücher und vielerlei Leckereien verkauft. Das Café im Pfarrsaal und der Orientalische Salon luden zum Plausch ein. Kinder verkauften Tombola-Lose. Der Reinerlös des Basars war für den Kindergarten und die eigene Gemeindearbeit in der Baumstraße bestimmt.

Im Jahr 2020 findet der Basar in einer reduzierten Form und ausschließlich im Freien statt. Wir nennen ihn deswegen in diesem Jahr "Martinsfest".

Der Tag klingt mit einem stimmungsvollen Laternenumzug und einer Andacht in der Kirche mit der Geschichte des Heiligen Martin aus.

Martinsfest 2020

14. November

12  bis 17 Uhr