Kopfgrafik über uns

Biblische Abende

Wie soll man die Bibel lesen? Alleine ist dieser alte Text oft mühsam und unverständlich. Ein bis zwei Mal im Jahr nehmen wir uns ganz viel Zeit zum gemeinsamen Lesen der Bibel. Diese Veranstaltung ist kein traditioneller Bibelkreis, sondern das Bemühen um ein angemessenes Verständnis des Textes steht im Mittelpunkt. In einem Zyklus von bis zu vier Abenden lesen wir in einem großen Kreis von Interessierten gemeinsam den biblischen Text und versuchen seinen Inhalt zu ergründen. Vortrag, Gespräch und Diskussion wechseln sich ab.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich Neugier auf die biblischen Texte. Jeder ist willkommen!

Themen der Biblischen Abende waren bislang:

  • Die Geschichte Abrahams
  • Die Offenbarung des Johannes
  • Jakob
  • Der Prophet Jona 
  • Josef und seine Brüder
  • Exodus
  • Das Hohelied Salomos
  • Die Psalmen

Die Abende wollen diese verschiedenen Ebenen erkunden und die Frage beantworten, warum diese Liebeslieder in der Bibel stehen. Und ein wenig den Spuren nachgehen, die das Hohelied Salomos in unserer evangelischen Liedertradition und Liturgie hinterlassen hat.

Und nicht zuletzt: Wer dieses Lied liest, muss die Mär von der anbeblichen Leibfeindlichkeit der Bibel revidieren!

Pastor Dohrmann
Pastor Dietmar Dohrmann
Tel.: 0511 27 04 18 57