Willkommen auf der Homepage der Gartenkirche!

Wir möchten Ihnen hier nicht nur die lebendige Vielfalt unseres Gemeindelebens, sondern auch das besondere liturgische Profil unserer Gottesdienste vorstellen: In der Gartenkirche wird dreimal die Woche die Evangelische Messe gefeiert!

 

Liturgisches Profil der Gartenkirche

Gartenkirche aktuell
______________________________________

 

Nun auch in gedruckter Form erhältlich

Gemeindebrief IV/16
Gemeindebrief IV/16

Diakonisches Werk bittet um Kleiderspenden

Diakonisches Werk Hannover
Diakonisches Werk Hannover

Der Winter ist da und wohnungslose Bürgerinnen und Bürger müssen sich in Hannover auch bei kälteren Temperaturen tagelang und manchmal nächtelang draußen aufhalten. In den Einrichtungen der Diakonie und der Wohnungslosenhilfe steigen die Nachfragen nach warmer Bekleidung und festem Schuhwerk. 

Die Zentrale Beratungsstelle des Diakonischen Werks bittet deshalb die hannoverschen Bürger und Bürgerinnen um Kleiderspenden. Auch Haushaltsgegenstände, wie Geschirr und Töpfe, werden benötigt.

Die Bekleidungsausgabestelle in der Hagenstraße 36 ist montags bis donnerstags von 9 bis 13 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Falls Spendern keine eigene Transportmöglichkeit zur Verfügung steht, kann eine Abholung unter der Telefonnummer 0511-99040-759 vereinbart werden.

_____________________________________________________________

Vom 30. November bis zum 23. Dezember: Jeden Mittwoch und Freitag im Advent: Rorate-Messen

Beleuchtete Kirche im Advent
Beleuchtete Kirche im Advent
Rorate

Im Advent feiern wir die Werktagsmessen wie in jedem Jahr um 18 Uhr als Rorate-Messen.

45 Minuten der Besinnung im Alltag. Lassen Sie sich darauf ein und genießen Sie diese Zeit als eine Alternative zum Geschäftstrubel. Feiern Sie mit uns das Abenmahl im Kerzenschein mit vielen Adventsliedern.
_____________________________________________________________

3. Dez. - 11 bis 13 Uhr - Veranstaltungsreihe - "Wir entdecken gemeinsam Hannover"

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt

6. Stadtspaziergang in deutscher und persischer Sprache

Alle Jahre wieder: Lebkuchen, Lichterketten, Weihnachtsbaum!
Jedes Jahr zur Adventszeit stimmen wir uns mit einer Vielfalt an Traditionen und Bräuchen auf die Geburt des Christkindes ein. Mestens jedoch verfolgen wir nicht viel mehr damit, als lieb gewonnene Überlieferungen wieder auf- oder fortleben zu lassen. Tiefgreifende sinnstiftende Bedeutungen treten dabei mehr und mehr in den Hintergrund, und manchmal ertappen wir uns dabei, dass uns all der Glanz und Glitter den Blick auf das Wesentliche der Adventszeit verblendet. Bei unserem 6. Stadtspaziergang wollen wir uns gemeinsam mit unseren persischen Geschwistern der einen oder anderen Tradition bewusst werden: Warum stellen wir überhaupt einen Weihnachtsbaum auf? Woher kommt der Adventskranz? Und was hat der Christstollen mit dem Christkind zu tun? Wir werden gemeinsam die festlich geschmückte Altstadt und den Weihnachtsmarkt besuchen und dabei den christlichen Advents- und Weihnachtsbräuchen auf die Spur kommen. Und natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Dieses Mal mit adventlichen Köstlichkeiten und Getränken. Die Führung wird in die persische Sprache übersetzt. Um 11 Uhr treffen wir uns vor dem Eingang der Markthalle (Karmaschstraße). Wie immer sind alle Generationen herzlich willkommen!
Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 25. November bei Diakonin Clausmeyer (Tel.: 288 04 85).

_____________________________________________________________

4. Dezember - 2. Advent, 18 Uhr - Orgel-Gesprächskonzert auf der Westempore

CHORANIMA NOVA
Gesprächskonzert

_____________________________________________________________

9. Dezember, 19:15 Uhr - Pater Anselm Grün zu Gast in der Gartenkirche

Pater Anselm Grün
Pater Anselm Grün

"Jeder Mensch hat einen Engel"

Der bekannte Mönch, Schriftsteller und Theologe Pater Anselm Grün OSB aus der Benediktinerabteil Münsterschwarzach bei Würzburg wird in der Gartenkirche zu einem Vortrag zu Gast sein. Passend zur gegenwärtigen Ausstellung "Engel und andere Grenzgestalten" wird er über das Thema "Jeder Mensch hat einen Engel" sprechen. Es ist eine gute Gelegenheit, Pater Anselm Grün mit einem seiner bekannten Themen live zu erleben.

Einlass ab 18:45 Uhr im Anschluss an die Messe.

Eintritt 8 EUR (erm. 4 EUR). Vorverkauf im Gemeindebüro und in der Buchhandlung an der Marktkirche. Der Erlös ist bestimmt für die Arbeit der Gartenkirche mit verfolgten und geflüchteten Christen aus dem Vorderen Orient.

_____________________________________________________________

10 Tage Israel mit Pastor Dohrmann: Anmeldung bis zum 16. Dezember. Nur noch Restplätze vorhanden!

Israel
Israel 2017

11. Dezember - 3. Advent, 17 Uhr - Adventskonzert Oratorienchor Hannover - Eintritt frei

Oratorienchor Hannover
Oratorienchor Hannover

Weihnachtliche Chorliteratur a-capella oder mit Orgel zum Zuhören und Mitsingen

Leitung: Keno Weber

__________________________________________________________________

16. Dezember, 18 Uhr - Adventsfeier für alle Mitarbeitenden

Advent

Alle ehrenamtlich und hauptberuflich Mitarbeitenden unserer Gemeinde sind an diesem Freitag herzlich zur Adventsfeier eingeladen. Wir möchten gemeinsam auf das vergangene Jahr zurückblicken und auf das kommende Jahr 2017 schauen. Vor allem aber möchten wir Danke sagen für die vielfältige und tatkräftige Unterstützung, fürs Mitdenken und Mitarbeiten in den verschiedensten Bereichen unserer Gemeinde.

Wir beginnen um 18 Uhr mit einem Adventsgottesdienst in unserer Kirche. Im Anschluss laden wir in den Gemeindesaal ein, wo wir es uns bei einem Imbiss und Getränken gutgehen lassen werden.

_____________________________________________________________

18. Dez. - Abschluss der Engel-Ausstellung in der Gartenkirche

Ausstellung Kutzner
Ausstellung

Pastor Dr. Kutzner, Theologe und ausgebildeter Holzbildhauer, präsentiert eigene  Figuren und Objekte aus den Jahren 1967 bis 2015: "Von Engeln und anderen Grenzgestalten".

Geöffnet: Dienstag bis Samstag
                12 bis 15 Uhr

 


_____________________________________________________________

18. Dezember, 18 Uhr - Chorkonzert vox aeterna - Eintritt frei

vox aeterna
vox aeterna

________________________________________________________________

Jahreswechsel 2016/17

Silvester
Silvester

Am Silvesterabend feiern wir um 18 Uhr eine Messe zum Jahresabschluss: Wir bedenken das zu Ende gehende Jahr in Dank und Fürbitte. Vielleicht auch für Sie eine gute Gelegenheit, das Jahr in Stille und Gebet für sich persönlich zu beschließen?

Am Neujahrsmorgen laden wir zu einem festlichen Gottesdienst zu Jahresbeginn um 11 Uhr ein. Es ist zugleich das Fest der Beschneidung und Namensgebung Jesu.

Bei einem Katerfrühstück stoßen wir im Anschluss an die Neujahrs-
messe auf das Neue Jahr an.

_____________________________________________________________

6. Jan., 19 Uhr - Neue Krippenfiguren zu Epiphanias

Krippe
Krippe

Mit einer festlichen Messe begehen wir den Tag der Heiligen Drei Könige. In diesem Jahr werden wir sie erstmals zur neuen Krippe hinzustellen! Gestaltet sind sie, wie die anderen Krippenfiguren, aus Holz von Hans-Jürgen Kutzner. Wichtig ist ihm bei seiner Darstellung der "Könige", dass sie wahrscheinlich Magier aus Persien, dem heutigen Iran, gewesen sind. Das ist eine schöne Verbindung zu den Menschen aus dem Iran, die in unserer Gemeinde eine Heimat gefunden haben. Man darf gespannt sein, wie der Künstler die Verbindung sichtbar machen wird! Die Messe wird musikalisch mit festlicher und weihnachtlicher Bläsermusik (Leitung Landesposaunenwart Henning Herzog) gestaltet.

_____________________________________________________________

15. Februar, 16 bis 17:30 Uhr - Faschingsfeier in der Kindergruppe

Fasching
Fasching in der Kindergruppe

An diesem Tag feiern wir in unserer Kindergruppe Fasching. Nachdem wir alle Kostüme und Verkleidungen bewundert haben, werden wir mit Musik und Spielen einen lustigen Nachmittag verbringen. Unser Kinderraum wird wieder geschmückt sein, und auch für das leibliche Wohl ist mit Saft, Krapfen und anderen Leckereien gesorgt. Also dann: Helau und Alaaf!

_____________________________________________________________

 

Gartenkirche St. Marien

Pastor Dietmar Dohrmann

Pastor Dohrmann

Tel.: 0511 2704 1857

zum Kontaktformular

Marienstr. 35
30171 Hannover

Im Gemeindebüro für Sie da:

Dienstag bis Donnerstag:
10 Uhr bis 12 Uhr
Freitag:
16 Uhr bis 18 Uhr

Frau Simone Wacker

Simone Wacker

Tel.: 0511 27 04 18 40
Fax: 0511 27 04 18 49

zum Kontaktformular

Ansprechpartnerin für die Arbeit mit Geflüchteten und Migranten

Diakonin Sabine Clausmeyer

Tel.: 0511 27 04 18 44

zum Kontaktformular

Ihre Anfahrt zur Gartenkirche mit Google Maps

Hier entlang

Newsletter Gartenkirche

Gerne informieren wir Sie hin und wieder über Neuigkeiten und  aktuelle Veranstaltungen.

Anmelden Abmelden

Im Jahr 2016 neu erschienen

Titelseite
Buchtitel

Pünktlich zum 125.  Jubiläum der neugotischen Gartenkirche  ist das reich illustrierte Buch "Gartenkirche St. Marien: Geschichte - Menschen - Bilder" des langjährigen früheren Kirchenvorstehers Dr. Hans Ulrich Strümpel (S. 180 S.) erschienen. Erhältlich in der Gartenkirche, im Gemeindebüro sowie im Buchhandel zum Preis von 24,99 EUR.