kopfgrafik am ostergarten-1

Vigil-Feiern

Eine Vigil ist ein festlicher Nachtgottesdienst, bei dem Zeit und Ruhe ist, biblische Geschichten zu hören und in Gebet und Musik zu reflektieren.

Eine dunkle Kirche in der Nacht, die Gemeinde mit Kerzen in den Händen, Lesungen, Psalmengesang, Lieder, Orgelmusik - so ein nächtlicher Gottesdienst in der Gartenkirche ist eine sehr besondere Form der liturgischen Feier. Es ist viel Zeit, zu hören, zu singen und zu meditieren. Aber es ist auch ein Fest mit allen Sinnen und viel Musik!

Vigil-Feiern finden etwa einmal im Jahr statt.

Nächster Termin

14. Juni 2019, 20 Uhr